28.01.10

Schlafmittel- u. andere Drogen-Entwöhnung

Im November wird in Essen von Andreas Koepp und Walter Jankowski eine ambulante Einrichtung zur Entgiftung und Entwöhnung u.a. von solchen Medikamenten eröffnet, die als „Schlaf“-Mittel teilweise über Jahrzehnte eingenommen werden und zu erheblichen körperlichen und seelischen Schäden führen.

Da Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden sind, kann hier in kompakter Form individuelle und diskret der Entzug auch von anderen Drogen vorgenommen werden. Genauere Informationen werden in Kürze über schlaf-ISI veröffentlicht.