31.05.10

Regenerationsmaschine

Olympia-Gold, Weltmeister & andere Aktive.

Leistungssteigerung und erhöhte Lebensqualität durch bewußt besseren Schlaf.

Benutzer sspezieller Wasserbetten sind auch Olympiagoldmacher, Weltmeister, Bundesliga, Führungskräfte, VIPs, Wissenschaftler, bewußte Menschen. Erfolg im Schlaf durch Schlaf-Entwicklung bis zum Weltraumbedarf und konsequenter Umsetzung in das Produkt.

Wissenschaftliche Grundlagen

Früher glaubte man an eine Ideologie des Wasserbettes, heute wissen wir mehr. In Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Wissenschaftlichen Instituten und Universitäten konnten Vermutungen ergründet und sachgerecht in die Tat umgewandelt werden: Der richtige Zuschnitt, um den Hängematteneffekt zu vermeiden. Auflagen mit einem höheren Druck als 28mm HG führen zum Blutstau und erzwingen vielfaches Drehen und Wenden im Schlaf. Ein Auflagedruck von deutlich weniger als 28 mm HG gewährleistet langanhaltende Tiefschlafphasen und somit eine erhöhte körpereigene Produktion des Regenerationshormon STH (Somatrophe Hormon). Wellenberuhigungseinlagen, die den humansten Träger "Wasser" bei seiner Arbeit nicht behindern. Textilauflagen, die atmen statt schwitzen. Ökologische Wasserkonditionierer. Heizsysteme ohne Stromstrahlungsfelder. Es konnte eine echte orthopädische Matratze geschaffen werden, die einem Drittel der Bevölkerung, den Rückenleidenden, das Leben schmerzfreier macht. Schwangeren Frauen die Umstände erleichtern und Babymatratzen für eine endlich menschengerechte Körperentwicklung und lebensnotwendige Liegestätten für zu früh Geborene. Den Allergenen massiv den Garaus machen und eine häusliche Hygiene schaffen wie nie zuvor. Das Schnarchen reduzieren. Dem Profisport neue Horizonte öffnen. Stress entsorgen.

Mit dem Pränatalraum im Rehabereich schwer- und schwerstbehinderten Menschen ein neues Lebensgefühl schaffen.

Kurzum: Wissen konsequent in ein Produkt umwandeln, das die ganzheitliche Lebensqualität eines jeden Einzelnen entscheidend und um Längen verbessern kann. Im Nachhinein der kleine, aber entscheidende Unterschied. Wasserbett ist eben nicht gleich Wasserbett.