18.12.10

Kinderstation mit Tasso Wasserbetten

Das Allgemein öffentliche Landeskrankenhaus in Steyr, Geburtenstation, unter der Leitung des Univ. Prof. Dr. Dr. Enzelsberger und seiner Assistentin Schwester Ilse (Leitung Hebammen) zeigten sich von dem Vorhaben, die Neugeborenen auf Tasso Baby Wasserbetten zu legen, begeistert und ermöglichten eine dreimonatige Wasserbetten Testreihe. In dieser Zeit werden die Tasso – Baby Wasserbetten von 6 Ärzten und den Stationsschwestern im täglichen Gebrauch getestet und anschließend bewertet. Ein positiver Abschluss der Versuche ermöglichte einen Schritt in weitere Krankenhäuser und vor allem auch in die Kinderzimmer der Eltern! Einige Kinderärzte waren etwas skeptisch, die Physiotherapeuten befanden die Auflage der Babys aber als sehr gut! Schwester Ilse meinte, dass die Kinderärzte immer etwas länger brauchen und sich vorerst negativ äußern. Wichtig sind die Physiotherapeuten, und die sind begeistert!

 

Aufgrund des intensiven Gebrauchs und des nahen Kontakts der Babys mit den Betten kamen für das Klinikum nur Tasso Wasserbetten in Frage, von Deutschlands Hersteller Nr.1. Ein Hersteller mit eigener Entwicklung - vom Baby- bis zum Weltraumschlaf und der Verwendung ausschließlich erlesenster und schadstofffreien Materialien.