11.12.11

Keine Druckpunkte auf Tasso Wasserbetten

Die Humanen Druckpunkte

• Auf Tasso Wasserbetten liegt die Wirbelsäule automatisch richtig, die Muskeln können sich völlig entspannen, das Blut zirkuliert ohne Druckstellen. Bewährt bei Problemen im Rücken, Hinterhaupt und Nacken, verursacht durch Bandscheibenverschleiß oder muskuläre und psychische Verspannung.


• Gute Wasserbetten verkürzen die Einschlafzeit und fördern die körpereigene Melatoninproduktion.


• Gute Wasserbetten garantieren längere Tiefschlafphasen mit weniger Bewegungen und weniger Wiederaufwachphasen.


• Die körpergerechte Wärme der Wasserbetten schont empfindliche Muskeln und löst Verspannungen.

 

Wasser: hart wie Stein und trotzdem zart wie eine Wolke!