26.07.12

Wasserbett Erfolge in der Tieraufzucht

Wasserbetten- Vorteile auch in der Tieraufzucht.

Prof. Dr. Steffen Hoy untersuchte an der Uni Gießen die wissenschaftlichen Vorzüge für die Landwirtschaft.

Bevor es zur Einführung der Wassermatratzen kam, schliefen die Ferkel unter Wärmestrahlern auf Gummimatten. Sie erlitten Hautabschürfungen vor allem an den Gelenken und wurden dadurch negativ in ihrer körperliche Entwicklung beeinflusst. 

Doch kaum waren die Wasserbetten ausgelegt, wurden alle anderen möglichen Liegeflächen vollkommen ignoriert. "Eine tiergerechte Lösung, da es dem arttypischen Liegeverhalten der Tiere entgegenkommt," so das Fazit von Prof. Hoy.

Das Ergebnis: Knapp 10 % höherer Lebendmassezuwachs, besseres Wachstum, und Reduzierung der Verletzungen, Behandlungen und Verluste.