08.06.13

Stressreduzierung mit hochwertigen Wasserbetten

In den letzten Jahrzehnten hat sich sowohl körperlicher, als auch geistiger Stress dramatisch erhöht. Doch nicht nur das. Er hat sich auch verlagert.

Damals mussten die Menschen bei Stress teilweise um ihr Leben bangen, heutzutage ist es eher eine Bedrohung des sozialen Status, die in uns eine gesteigerte Hormonproduktion hervorruft. Statt Adrenalin wird Cortisol ausgeschüttet, was bei längerem Andauern zu dem gefürchteten Burn-Out Syndrom führen kann.

Gute Wasserbetten wiegen Sie wie das Baby im Mutterleib in den hormonell so wichtigen langandauernden Tiefschlaf. Die Hormonproduktion wird wieder normalisiert, was Stress reduzierend und Konzentrations stärkendwirkt. 

Ein gesünderes und erholsameres Leben dank besserer Schlafqualität ist garantiert.

Beitrag zum Thema Stress