27.06.14

Auf guten Wasserbetten wohlfühlen

Es werden immer mehr positive Argumente für gute Wasserbetten, durch neue Erkenntnisse aus der medizinischen Forschung gefunden. Im Jahr 2009 entdeckte ein Forscherteam um Dr. Christopher Lowry von der Boulder University in Colorado, spezielle Ionenkanäle, welche auf die Temperatur der Haut reagieren und Signale direkt an unser Gehirn senden. Die Kanäle waren zwar bereits seit 2003 bekannt, jedoch wusste man damals noch nicht um die Verschaltung mit dem Gehirn. Erst die Forschung von Dr. Lowry und seinem Team ermöglichte einen weiten Einblick in den Wirkungsmechanismus.